Schnell und zuverlässig von der Idee zum Serienprodukt

Prototyping – Unsere Leistungen

Produktspektrum

Voll- und Selektivbeschichtung von freifallenden Pins/Nutzen (Vorstufe für die Bandbeschichtung) sowie Kleinstmengen auf Reels im frühen Entwicklungsstadium

  • Standardnutzenlänge bis 380 mm
  • Standardnutzenbreite bis 220 mm
  • andere Abmessungen auf Anfrage
  • Leistungsspektrum identisch mit Serienportfolio

Design- und Oberflächenberatung

Support bei der Auswahl von Oberflächen sowie bei der Abstimmung von Stanzgittergeometrien zur kostenoptimierten Verfahrensfestlegung in der Galvanik

  • Beschichtungs- und Prozessberatung
  • Projektmanagement
  • Qualitätssicherungskonzept
     

Prototypenanlage

Seriennaher Veredelungsprozess nach IATF 16949 : 2016 und automotive-konformen Abläufen (Pins und Nutzen/Vorstufe zur Bandbeschichtung)

  • Serienelektrolyte
  • Strömungsbedingungen entsprechend dem Reel-to-Reel-Prozess
  • Reproduzierbarkeit durch Leitrechnersteuerung und Parameterüberwachung
  • Dokumentation und Rückverfolgbarkeit

Bandmusteranlage

Veredelungsprozess nach IATF 16949 : 2016 konformen Serienabläufen für Kleinstmengen/SOP auf Reels
 

  • serienidentisch
  • Bemusterung von Stanz- und Vollbandstreifen/Bänder
  • Dokumentation und Rückverfolgbarkeit

     

Infothek

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie gerne unser Projektteam:
prototyping(at)enayati.de

Unsere Infothek gibt Ihnen darüber hinaus Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Welche Nutzenlänge ist abbildbar?

Wir veredeln Nutzen mit Längen bis zu 380 Millimeter.

Sind die Nutzen, welche in der Prototypenanlage veredelt wurden, serienidentisch?

Die in der Prototypenanlage erstellten Nutzen weisen eine hohe Seriennähe auf und unterscheiden sich deutlich von Musterteilen, die unter Laborbedingungen hergestellt werden.

Lassen sich die Ergebnisse der Herstellbarkeitsanalyse auf die Serie übertragen?

Die Herstellbarkeit der Muster wird unabhängig von der Serie, aber immer mit Blick auf sie bewertet.

Welche Lieferzeiten sind bei Prototypen zu erwarten?

Die durchschnittliche Lieferzeit kann je nach Auslastung einige Arbeitstage bis vier Wochen betragen (im Einzelfall abzustimmen).

Werden Erstmusterprüfberichte oder Dokumente mitgeliefert?

Mit der Auslieferung der Ware erhalten Sie ein Messprotokoll. Erstmusterprüfberichte erfolgen mit der Erstserie.