Von der kontinuierlichen Analytik und Kontrolle der Elektrolyte, der Schulung unserer Mitarbeiter bis zur ständigen Optimierung der Arbeitsbedingungen und der Anlagen ist alles darauf ausgerichtet, das "Null-Fehler-Prinzip" umzusetzen, Ressourcen bestmöglich zu nutzen und eine Belastung der Umwelt auszuschließen.

Qualität vorausplanen
Nach der exakten Ermittlung der Kundenanforderungen und detaillierten Machbarkeitsanalysen werden für jeden Artikel verbindliche Prüfanweisungen erstellt.

Qualität überwachen
Am Ende jeder Produktionsanlage ist ein Prüffeld integriert. Die geschulten Anlagenbediener überwachen mit modernsten Röntgenfluoreszenz-Messgeräten, Mikroskopen und anderen Prüfmitteln die Einhaltung der Vorgaben. Zusätzlich überwachen Mitarbeiter der QS stichprobenartig die Prüfergebnisse der Anlagenbediener. Abschließend erfolgt die Endprüfung im zentralen Prüflabor. Versehen mit dem Abnahme-Prüfzeugnis und den Prüfprotokollen verlässt die Ware unser Haus.

Qualität prüfen
Temperaturschock-, Lötwaagen-, Alterungs- und kundenspezifische Tests werden in unserem modern eingerichteten Prüflabor durchgeführt. Eine 100% videounterstützte Produktüberwachung während der Veredelung ist möglich.

Qualität rückverfolgen
Vom Angebot bis zum Versand können wir von jedem veredelten Teil jederzeit seine Historie aufzeigen. Von jeder Spule und von jedem Coil werden Rückstellmuster, Prozess- und Qualitätsdaten archiviert.